Wir trauern um Alexandra Schlichter

Am Osterwochenende verstarb unsere Kollegin Alexandra Schlichter im Alter von nur 42 Jahren.  Frau Schlichter trat am 15. März 2010 ihre Arbeit bei uns an. Durch ihr offenes und fröhliches Wesen war sie bei Klienten und Mitarbeitern gleichermaßen beliebt. Wir werden sie sehr vermissen und bedauern ihren all zu frühen Weg zu Gott sehr. Unsere Gedanken und unsere Anteilnahme sind bei ihrer Familie, der wir viel Kraft und Stärke wünschen, um diese schwere Zeit zu bewältigen.

Offene Sprechstunde zur rechtlichen Betreuung. Start: 08. Mai 2017

Sie haben Fragen zur rechtlichen Betreuung oder zum Umgang mit Betreuten/Angehörigen? Sie würden gerne Ihre Erfahrungen austauschen?

Noch nicht vorgesorgt? Dann wird es aber Zeit...

Wissen Sie schon, wer sich für Ihre Interessen einsetzt, wenn Sie außerstande sind, sich selbst um wichtige Belange Ihres Lebens zu kümmern? Haben Sie einen Überblick über Ihre Möglichkeiten der Vorsorge?

Die Nachfrage zu Präventionseinheiten für Jungen im Bereich der Sexualpädagogik steigt

Das Jahr 2017 ist noch recht jung, dennoch waren männliche Mitarbeiter des SKM Leverkusen

schon zu einigen Unterrichtseinheiten für Jungen im Bereich der Sexualpädagogik von verschiedenen Schulen eingeladen.

Feierstunde zur Zertifikatsübergabe an Vormünder für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Der SKM Leverkusen e.V. war einer der Kooperationspartner dieser Maßnahme und stellte in Jan Albig einen der Kursleiter.

Herr Albig bei der Zertifikatsübergabe an eine der Teilnehmerinnen

SKM Neuss-Geschäftsführer und "Freund" des SKM Leverkusen verstorben

Franz Eßer, der 30 Jahre Geschäftsführer des SKM Neuss war und diese Tätigkeit erst vor kurzem krankheitsbedingt beenden musste, ist im Alter von 62 Jahren verstorben.

 

Überschuldung in Leverkusen und in Deutschland nimmt weiter zu!

In Leverkusen waren zum Stichtag 01. Oktober 2016 laut dem jährlich erstellten Schuldneratlas der Creditreform 11,76 Prozent der Bürger über 18 Jahre überschuldet. Im Vorjahr waren es noch 11,67 Prozent.

Wir suchen Inklusionsfachkräfte

Für Kinder mit Förderbedarf in Schulen suchen wir Inklusionsfachkräfte in Teilzeit.

Vortrag über Psychiatrische Erkrankungen bei alten Menschen und betreuungsrechtliche Aspekte

Dr. Hartmut Belitz, Chefarzt der Abteilung Gerontopsychiatrie der LVR Klinik Langenfeld, berichtete im Rahmen einer Fortbildung für ehrenamtliche gesetzliche Betreuer und Interessierte vor allem über das Thema "Demenz".

 

 

Integrationskräfte gesucht!

Wir suchen weiterhin zeitnah Fachkräfte für die Begleitung von Kindern in Schulen und Kindertagesstätten; entweder in Teilzeit mit einem Umgang von 10-15 Stunden/Woche bis max. 30 Std./Woche.

Termine

27.04.2017: BeWo-Kochen

In Gemeinschaft zu kochen macht Spaß. Und vielleicht auch noch etwas hungriger. Wer will, kann dies am 27. April zwischen 15 Uhr und 17 Uhr mit Frau Büch ausprobieren...

19.04.2017: BeWo-Frühstück

Ab 10 Uhr können Klienten, die gerne gemeinsam frühstücken, dies für zwei Stunden zusammen mit Frau Laforce machen...

12.04.2017: BeWo- Oster-Special

Wann feiert man Ostern schon mal bei Gitarrenmusik und Waffeln? Die Antwort: Am 12. April... Frau Bergmann begleitet den Nachmittag zwischen 15 Uhr und 17 Uhr.

06.04.2017: BeWo-Spielenachmittag

Zwischen 15 Uhr und 17.30 Uhr stehen dieses Mal Kartenspiele im Vordergrund: Rommee, Skat, Mau-Mau,... - Es gibt eine Unmenge an Kartenspielen. Frau Bergmann und Frau Büch freuen sich über spielbegeisterte Teilnehmer

03.4.217: BeWo-Spaziergang am Rhein

Schön wäre es, wenn zwischen 14 und 17 Uhr am Rhein die Sonne schiene, solange Frau Bergmann mit interessierten Klienten unterwegs ist. Treffpunkt ist um 10 Uhr an unserer Geschäftsstelle.

27.03.2017: Präventionsunterricht der Schuldnerberatung im Kolping-Bildungswerk

Sven Horstmann, Schuldnerberater, sprach mit Schülern des Kolping-Bildungswerkes über die Thematik der Überschuldung und ließ die Schüler mittels lebenspraktischer Übungen an diesem Thema arbeiten.

21.03.2017: BeWo-Kochen

von 17 Uhr bis 19 Uhr kann zusammen mit Frau Büch in der Küche des Jedermann-Raums gebrutzelt werden.

20.03.2017: BeWo-Frühlingsspaziergang

Die Temperaturen werden milder - viele Menschen sind jetzt wieder lieber an der frischen Luft unterwegs. Frau Bergmann startet ab 15 Uhr für knapp zwei Stunden einen Spaziergang entlang der hoffentlich ersten Blüten...

10.03.2017: Sexualprävention an der Theodor-Wuppermann-Hauptschule

Zum ersten Mal sind wir an der Manforter Hauptschule mit sexualpädagogischem Unterricht. Im Mai und im Juni wird die Reihe dort fortgesetzt.

07.03.2017: BeWo-Spielenachmittag

Frau Bergmann und Herr Löwenthal verbringen spielend (leicht) einen Nachmittag mit BeWo-Klienten. Gestartet wird ab 15.30 Uhr